Türkischer Apfeltee

Wie alles begann

Türkischer Apfeltee

Türkischer Apfeltee oder der Moment der Erkenntnis

Der Tag, an dem ich meine Liebe zu Tee entdeckte, war einer der schönsten und aufregendsten meines Lebens. Konkret war es der 16.10.1985 und ich befand mich mit einem Freund auf einem spontanen Kurztrip in Istanbul. Dort wurden wir von einem jungen Deutsch-Türken, den wir am zweiten Tag unserer Reise kennengelernt haben, durch die Stadt geführt. Keine Tour, welche man mit Touristen für gewöhnlich unternimmt. Dafür besuchte ich zum ersten Mal in meinem Leben ein Hamam und zwar eines in einem Bezirk, das Ausländer kaum je sehen dürften.

Es war unglaublich.

Genau so unglaublich war übrigens unser Besuch bei einem türkischen Barbier wo wir unter anderem in die Kunst des Ausbrennens von Nasenhaare  eingeführt wurden (es stinkt fürchterlich…). Und zum Abschluss die Einkehr in ein einfaches Café. Letzteres wurde gekrönt von einem Getränk, welches wir natürlich nicht selbst bestellt haben, sondern von unserem türkischen Begleiter geordert wurde: Ein köstlicher Apfeltee.

Dieser eine Moment des reinen Glücks

Glück erlebt man dann am intensivsten, wenn ein Ereignis überraschend eintritt und man es zum ersten Mal erlebt. Genau so war es bei diesem kleinen Glas türkischer Apfeltee.

Kein Wunder also, hat sich türkischer Apfeltee in meinem Gedächtnis eine unlöschbare Ecke reserviert. Ich werde diesen Genuss niemals vergessen.

Doch so oft ich auch versucht habe, dieses Glück wiederzugewinnen – meine Versuche waren vergebens. Das dürfte nicht zuletzt daran liegen, dass ich wie die Mehrheit der Menschen in unseren Breitengraden mit Beuteltee sozialisiert wurde. Entsprechend habe ich die Erfüllung meiner Sehnsucht in Produkten gesucht, welche zwar mit „Türkischer Apfeltee“ beschriftet waren, mit diesem Getränk aber herzlich wenig zu tun hatten.

Hätte ich mir die Zeit genommen, mich fundiert schlau zu machen, wäre eine Wiederholung dieses Aha-Erlebnisses vielleicht möglich gewesen. Aber eben, ich habe mich beinahe vierzig Jahre an einfache Lösungen gehalten. Verkennend, dass es auf dem Weg der Erfüllung selten bis nie eine Abkürzung gibt.

Nun, die Suche hat ein Ende.

Türkischer Apfeltee

Die Köstliche Fusion aus Aromen und Tradition

In der Welt des Tees gibt es eine bemerkenswerte Kreation, die die Sinne mit einem harmonischen Zusammenspiel von Aromen betört – den türkischen Apfeltee. Dieser erfrischende und duftende Tee ist nicht nur eine köstliche Tasse, sondern ein Stück türkischer Kultur und Gastfreundschaft.

Die Kunst der Zubereitung

Türkischer Apfeltee wird traditionell aus getrockneten Apfelstücken oder Apfeltee-Granulat zubereitet. Er wird in speziellen Teekannen gekocht, die auf einem Samowar, einem traditionellen türkischen Teeofen, erhitzt werden. Sobald das Wasser kocht, werden die Apfeltee-Granulate hinzugefügt und langsam aufgebrüht, um das volle Aroma und die süß-fruchtigen Noten freizusetzen.

Aromatische Vielfalt

Der türkische Apfeltee ist für seine sanfte Süße und das leichte Apfelaroma bekannt, das mit einer angenehmen Frische einhergeht. Diese belebende Kreation ist sowohl heiß als auch kalt ein Genuss und wird oft mit einem Hauch Zitrone oder Minze verfeinert.

Ein Symbol der Gastfreundschaft

In der Türkei ist das Anbieten von Tee ein Symbol der Gastfreundschaft. Der türkische Apfeltee ist dabei keine Ausnahme. Er wird gerne Gästen serviert und repräsentiert die Herzlichkeit und Wertschätzung des Gastgebers.

Vielseitigkeit in der Genusskultur

Ob zu einem herzhaften Frühstück oder als erfrischende Begleitung an warmen Tagen – der türkische Apfeltee ist vielseitig einsetzbar und passt zu verschiedenen Gelegenheiten und Geschmäckern.

Kulturelles Erlebnis

Das Zubereiten und Genießen von türkischem Apfeltee ist mehr als nur ein Getränk – es ist eine Erfahrung, die die Sinne anspricht und die Kultur der türkischen Gastfreundschaft zum Ausdruck bringt. Es lädt dazu ein, die einladende und warmherzige Atmosphäre der türkischen Teekultur zu erleben.

Der türkische Apfeltee ist nicht nur ein Getränk, sondern eine kulturelle Reise, die den Gaumen verführt und die Sinne verwöhnt. Er repräsentiert die einladende Natur der türkischen Kultur und ist eine köstliche Fusion aus Aromen und Traditionen. Entdecken Sie diesen erfrischenden Tee und tauchen Sie ein in die Welt der türkischen Gastfreundschaft und Genusskultur.

REZEPT

Zutaten

  • 2-3 Teelöffel getrocknete Apfeltee-Granulate oder Apfelstücke
  • 500 ml Wasser
  • Zucker nach Geschmack (optional)
  • Frische Minze oder Zitronenscheiben zum Garnieren (optional)

How to do it!

Wasser in einem Teekessel oder einem kleinen Topf zum Kochen bringen.

Sobald das Wasser kocht, die getrockneten Apfeltee-Granulate oder Apfelstücke hinzufügen.

Den Tee auf niedriger Hitze köcheln lassen und für etwa 10-15 Minuten ziehen lassen. Dies ermöglicht es dem Apfelaroma, sich im Wasser zu entfalten.

Nachdem der Tee gezogen hat, nehmen Sie den Topf vom Herd und gießen Sie den Tee durch ein Sieb oder Teesieb, um die Teeblätter oder Fruchtstücke zu entfernen.

Falls gewünscht, fügen Sie Zucker hinzu und rühren Sie, bis er sich vollständig aufgelöst hat. Die Süße kann je nach Vorliebe angepasst werden.

Gießen Sie den Tee in Tassen oder Gläser und garnieren Sie ihn nach Belieben mit frischer Minze oder einer Zitronenscheibe.

Der türkische Apfeltee kann heiß oder kalt serviert werden. Für einen eiskalten Genuss lassen Sie ihn nach dem Aufbrühen abkühlen und servieren Sie ihn mit Eiswürfeln.

Tee für jeden Geschmack

Ganz egal wie Du Deinen Tee trinkst: Die Teewelt Friedrichstadt bietet Dir mit Sicherheit das Richtige für ein großartiges Geschmackserlebnis. Neben unserem großen Angebot an Teesorten aus aller Welt, bietet Dir unser Shop aber auch eine Vielzahl von Köstlichkeiten mit und ohne Tee.

Und wenn Du schon einmal dort bist: Wir bieten nicht nur tollen Tee sondern wie Du vielleicht schon gesehen hast, auch großartigen Kaffee. Und Gewürze, Schokolade, Spirituosen, Süßigkeiten und weil wir zum Rosen-Huus gehören, noch viel, viel mehr.

 

Empfohlene Produkte

"Ägyptische" Minze
"Ägyptische" Minze
UPC-Strichcode:130366
Marke:Teedose
Preis inkl. VAT
BIO Matcha Chai
BIO Matcha Chai
BIO Matcha Chai
UPC-Strichcode:4250713207043
Marke:SoS - Spirit of Spice
Preis inkl. VAT

Out of the Blog

Natürlich haben wir von der Kaffeewelt Friedrichstadt auch einen eigenen Blog, denn Du wirst es ahnen, wir haben etwas zu sagen. Zum Leben mit und ohne Kaffee, zu Kaffee generell und über die Kunst des Genießens. Eigentlich über alles Wesentliche also!
Gerbsäuren im Tee

Gerbsäuren im Tee

Gerbsäuren im Tee haben sowohl eine Sonnen- als auch eine Schattenseiten. Auf der einen Seite sind sie gesundheitsfördernd und auf der anderen schmecken sie nicht nur bitter, sondern haben für einige Menschen mit Unverträglichkeit auch bittere Konsequenzen, welche von Ausschlag, Magenschmerzen und andere Verdauungsproblemen führen können. Zum Glück ist man ihnen aber nicht ganz schutzlos ausgeliefert. Wir zeigen wie.

Marokkanischer Minztee

Marokkanischer Minztee

Wer die Türkei und ihre Einwohner besser kennenlernen und verstehen will, kommt am türkischen Apfeltee nicht vorbei. Dieses Getränk ist nicht nur von einer ausgesuchten Köstlichkeit, es ist auch die Quintessenz des Miteinanders der Türken. Mit anderen Worten sowohl eine geschmackliche, als auch eine gesellschaftliche Offenbarung.

Schlafen Sie gut!

Schlafen Sie gut!

Koffein und Teein rauben machen Menschen den Schlaf. Kein Grund am Abend auf einen guten Tee zu verzichten. Wir zeigen, mit welchen Teemischungen man sich gut entspannen kann und rasch und sanft in einen tiefen, ruhigen Schlaf fällt.

Come on In!

Mittwoch – Freitag – Samstag

11:00 – 17:00

Sonntags

Wie am Montag, Dienstag und Donnerstag geschlossen (aber dafür haben wir ja unseren Online-Shop!)

Kontakt

Phone

+(049) 04881 936 738

Mail

teekueche@teewelt-friedrichstadt.de

Addresse

Am Markt 8

D-25840 Friedrichstadt